Marktzeitung

 
Die Marktzeitung für LETS-Tauschnetz-München ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nur für Teilnehmer zugänglich! Auf der Seite Download steht jedoch eine anonymisierte Version zum Download bereit.
Bei Kauf im Depot bitte Tauschheft vorzeigen. Die Marktzeitung ist auch im Büro und bei den Stadtteiltreffen erhältlich oder als PDF-Datei im Abo.

Die Marktzeitung erscheint alle zwei Monate mit Terminen von Festen, Vorträgen, Kursen, Gesprächskreisen und anderen Events sowie aktuellen Informationen.
Adressen der Stadtteiltreffen, der Marktzeitungs-Depots, einiger Umland-Tauschkreise,
den aktuellen Angeboten und Gesuchen (sortiert nach Rubriken) und der Telefon/Adreßliste aller Teilnehmer.

Die Regeln zur Aufgabe von Anzeigen

Unsere Marktzeitung ist die Plattform für Angebote und Gesuche für die Teilnehmer.

Eine Anzeige ist eine Werbung für Euer Anliegen. Das kann sie aber nur dann sein, wenn Texte und Rubriken gut durchdacht sind, dafür sollte man sich Zeit nehmen.
 
Jeder Teilnehmer von LETS Tauschnetz München kann bis zu acht Inserate veröffentlichen, maximal zwei Anzeigen in der Rubrik „Tausch von Sachen, Flohmarkt“ (251). Anzeigen in der „Geschenkerubrik“ (995) werden nicht mitgezählt.
 
Eine LETS-Stunde entspricht grundsätzlich 20 Talenten, egal für welche Leistung. Da gibt es keine Ausnahme nach oben; verschenken dürft Ihr Eure Zeit! Für Kurse und Seminare wird die Vorbereitungszeit mitgerechnet und die Gesamtzeit auf die Teilnehmerzahl umgelegt.

Anfallende €uro-Kosten müssen in der Anzeige angegeben werden. Sie dürfen nur für direkte Kosten z.B. für aufgewendetes Material, angefallene Reisekosten verlangt werden. Bei anteiliger Miete z.B. für Praxis o.ä. muß wie folgt gerechnet werden: Monatsmiete ÷ 160 (durchschnittliche Arbeitsstunden pro Monat 160 Std.) ist Mietanteil für 1 Stunde.

 
Rubriken und Rubriknummern

Rund um den Haushalt
Soziale Betreuung zuhause
Handwerkliche Arbeiten
Tauschbare Sachen
Fahrten und Transporte
Rund um den Computer
Arbeit am Schreibtisch
Erwachsenenbildung von
Für Körper und Seele
Künstlerische Kreativität
Spaß und Unterhaltung
Sonstiges
von Nr.
von Nr.
von Nr.
Nr.
von Nr.
Nr.
von Nr.
Nr.
von Nr.
von Nr.
von Nr.
von Nr.
  101
151
201
251
301
331
351
401
451
501
551
991

-
-
-
+
-
+
-
-
-
-
-
-

116
170
280
255
325
341
375
447
476
529
573
999

Alle Rubriken sind für den Zeiteinsatz der Teilnehmer, also für Hilfe, Herstellung, Beratung, Reparatur usw. vorgesehen.

Anzeigen zum verLETSen von Gegenständen werden nur in der Rubrik 251 (z.B. Tische, Regale, Kleidung, Gardinen u.v.m.) und Rubrik 158 (Kindersachen) veröffentlicht.

Rubrik 999: Diese besteht für Teilnehmer aus Tauschnetzen aus dem Umland, wenn sie längerfristige Angebote oder Gesuche haben, die für die Münchner LETSer interessant sind (wie z.B. Teilnahme bei einem Segeltörn auf der Ostsee gegen Talente oder eine Familie aus XXX sucht eine Ferienunterkunft in München usw.).

 
Gültigkeit

Alle Anzeigen haben ein Ablaufdatum. Sie fallen bei Ablauf ohne weiteren Hinweis raus. Angebote bleiben 6 Ausgaben (12 Monate), Gesuche, Geschenke und Flohmarkt 2 Ausgaben (4 Monate) in der Zeitung. Für die rechtzeitige Verlängerung gibt es das Formular in der Marktzeitung und im Internet. Teilt uns auch mit, wenn Anzeigen vor Ablauf nicht mehr gültig sind. Nur dann kann unsere Zeitung auch aktuell sein.

 
Sonstiges

Eine deutliche Schrift liegt in unserem, wie in Eurem Interesse. Unleserliche Anzeigen werden nicht bearbeitet.

Eine Anzeige, die erfolgreich sein soll, muß das Vorstellungsvermögen der Leser ansprechen: Überschrift (20 Zeichen) kurzes, prägnantes Stichwort. Der Anzeigentext (120 Zeichen) sollte aus kompletten Sätzen in korrektem Deutsch bestehen. Anzeigen, die nicht unseren Regeln entsprechen, werden nicht veröffentlicht.

Alle Anzeigen ausschließlich ans Büro senden, per Post: c/o Selbsthilfezentrum München, Westendstraße 68, 80339 München; Fax 089­53 29 56 14; oder per E-Mail.

 
Download des Anzeigenformulars.

Die Marktzeitung ist auch im Abo erhältlich.

Bitte den Anzeigenschluß beachten, er ist auf jeder Marktzeitung angegeben.